Parken am Flughafen Brandenburg

Der neue Flughafen Berlin Brandenburg wird seinen Kunden eine große Auswahl an Mßglichkeiten anbieten, Fahrzeuge über kurze oder lange Zeit abzustellen. Wie an allen deutschen Flughäfen ist Parken in der Nähe der Terminals kostenpflichtig, weshalb es sehr wichtig ist, alle vorhandenen Angebote zu vergleichen. Direkt am Abflug Terminal gibt es eine spezielle Zone für Kurzparker, die dazu gedacht ist denjenigen Parkplatz zu bieten, die ihre Freunde oder Familie zum Fughafen bringen. Deshalb ist hier das Parken zeitlich sehr streng befristet. Wer dagegen mit der Idee spielt, sein Fahrzeug über längere Zeit am Flughafen Brandenburg abzustellen sollte sich folgende Fragen stellen: Wie weit entfernt darf der Parkplatz vom Terminal liegen? Wie viel bin ich bereit, maximal pro Tag zu bezahlen? Wie sicher soll mein Fahrzeug abgestellt sein?

Hat man auf diese Fragen eine Antwort, kann man sich aus dem vorhandenen Angebot an Parkplätzen am Flughafen Brandenburg das Angebot aussuchen, welches die persönlichen Bedürfnisse am besten erfüllt. Mittlerweile gibt es auch Firmen, die dabei helfen, dass Parken am Flughafen bequemer zu gestalten. So kann man zum Beispiel mit dem eigenen Auto bis zum Terminal fahren, dort ausladen und das Auto einem Fahrer übergeben, der dieses an einem weiter entfernten, aber günstigen Parkplatz abstellt. Kommt man zurück erwarten einem Fahrer und Auto direkt vor der Ankunftshalle. Ein weiterer Service sind Zubringerbusse, die die Kunden von bestimmten Parkplätzen zum Flughafen Brandenburg bringen. Je nachdem, wie viel Zeit man hat und wie viel Service man wünscht, kann man das entsprechende Angebot auswählen und so seine Ferienreise vom Flughafen Berlin Brandenburg aus vom ersten Moment an richtig genießen.